Datenschutzerklärung

Grundlegendes

Diese Datenschutzerklärung soll die Nutzer dieser Website über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den Websitebetreiber [Ihre Kontaktdaten einfügen] informieren.

Der Websitebetreiber nimmt Ihren Datenschutz sehr ernst und behandelt Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Vorschriften. Da durch neue Technologien und die ständige Weiterentwicklung dieser Webseite Änderungen an dieser Datenschutzerklärung vorgenommen werden können, empfehlen wir Ihnen sich die Datenschutzerklärung in regelmäßigen Abständen wieder durchzulesen.

Definitionen der verwendeten Begriffe (z.B. “personenbezogene Daten” oder “Verarbeitung”) finden Sie in Art. 4 DSGVO.

Zugriffsdaten

Wir, der Websitebetreiber bzw. Seitenprovider, erheben aufgrund unseres berechtigten Interesses (s. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Daten über Zugriffe auf die Website und speichern diese als “Server-Logfiles” auf dem Server der Website ab. Folgende Daten werden so protokolliert:

  • Besuchte Website
  • Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes
  • Menge der gesendeten Daten in Byte
  • Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten
  • Verwendeter Browser
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Verwendete IP-Adresse

Die Server-Logfiles werden für maximal 7 Tage gespeichert und anschließend gelöscht. Die Speicherung der Daten erfolgt aus Sicherheitsgründen, um z. B. Missbrauchsfälle aufklären zu können. Müssen Daten aus Beweisgründen aufgehoben werden, sind sie solange von der Löschung ausgenommen bis der Vorfall endgültig geklärt ist.

Reichweitenmessung & Cookies

Diese Website verwendet Cookies zur pseudonymisierten Reichweitenmessung, die entweder von unserem Server oder dem Server Dritter an den Browser des Nutzers übertragen werden. Bei Cookies handelt es sich um kleine Dateien, welche auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Ihr Browser greift auf diese Dateien zu. Durch den Einsatz von Cookies erhöht sich die Benutzerfreundlichkeit und Sicherheit dieser Website.

Falls Sie nicht möchten, dass Cookies zur Reichweitenmessung auf Ihrem Endgerät gespeichert werden, können Sie dem Einsatz dieser Dateien hier widersprechen:

Gängige Browser bieten die Einstellungsoption, Cookies nicht zuzulassen. Hinweis: Es ist nicht gewährleistet, dass Sie auf alle Funktionen dieser Website ohne Einschränkungen zugreifen können, wenn Sie entsprechende Einstellungen vornehmen.

Erfassung und Verarbeitung personenbezogener Daten

Der Websitebetreiber erhebt, nutzt und gibt Ihre personenbezogenen Daten nur dann weiter, wenn dies im gesetzlichen Rahmen erlaubt ist oder Sie in die Datenerhebung einwilligen.

Als personenbezogene Daten gelten sämtliche Informationen, welche dazu dienen, Ihre Person zu bestimmen und welche zu Ihnen zurückverfolgt werden können – also beispielsweise Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer.

Diese Website können Sie auch besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Zur Verbesserung unseres Online-Angebotes speichern wir jedoch (ohne Personenbezug) Ihre Zugriffsdaten auf diese Website. Zu diesen Zugriffsdaten gehören z. B. die von Ihnen angeforderte Datei oder der Name Ihres Internet-Providers. Durch die Anonymisierung der Daten sind Rückschlüsse auf Ihre Person nicht möglich.

Umgang mit Kommentaren und Beiträgen

Hinterlassen Sie auf dieser Website einen Beitrag oder Kommentar, wird Ihre IP-Adresse gespeichert. Dies erfolgt aufgrund unserer berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO und dient der Sicherheit von uns als Websitebetreiber: Denn sollte Ihr Kommentar gegen geltendes Recht verstoßen, können wir dafür belangt werden, weshalb wir ein Interesse an der Identität des Kommentar- bzw. Beitragsautors haben.

Google Adsense

  • Drittanbieter, einschließlich Google, verwenden Cookies zur Bereitstellung von Anzeigen auf Basis früherer Aufrufe Ihrer Website oder anderer Websites durch den Nutzer.
  • Dank der Cookies für Anzeigenvorgaben können Google und seine Partner Ihren Nutzern auf Basis der Aufrufe Ihrer oder anderer Websites Anzeigen bereitstellen.
  • Nutzer können in den Einstellungen für Werbung personalisierte Werbung deaktivieren. Alternativ können Sie Nutzer auf die Seite www.aboutads.info verweisen, auf der sie die Verwendung von Cookies für personalisierte Werbung durch einen Drittanbieter deaktivieren können.

Rechte des Nutzers

Sie haben als Nutzer das Recht, auf Antrag eine kostenlose Auskunft darüber zu erhalten, welche personenbezogenen Daten über Sie gespeichert wurden. Sie haben außerdem das Recht auf Berichtigung falscher Daten und auf die Verarbeitungseinschränkung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Falls zutreffend, können Sie auch Ihr Recht auf Datenportabilität geltend machen. Sollten Sie annehmen, dass Ihre Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden, können Sie eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einreichen.

Löschung von Daten

Sofern Ihr Wunsch nicht mit einer gesetzlichen Pflicht zur Aufbewahrung von Daten (z. B. Vorratsdatenspeicherung) kollidiert, haben Sie ein Anrecht auf Löschung Ihrer Daten. Von uns gespeicherte Daten werden, sollten sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr vonnöten sein und es keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen geben, gelöscht. Falls eine Löschung nicht durchgeführt werden kann, da die Daten für zulässige gesetzliche Zwecke erforderlich sind, erfolgt eine Einschränkung der Datenverarbeitung. In diesem Fall werden die Daten gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet.

Widerspruchsrecht

Nutzer dieser Webseite können von ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen und der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten zu jeder Zeit widersprechen.

Wenn Sie eine Berichtigung, Sperrung, Löschung oder Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten wünschen oder Fragen bzgl. der Erhebung, Verarbeitung oder Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten haben oder erteilte Einwilligungen widerrufen möchten, wenden Sie sich bitte an folgende E-Mail-Adresse: [E-Mail-Adresse einfügen]

Data Processing Agreement

Defiant provides a data processing agreement to help customers meet their data privacy and protection obligations that are part of the General Data Protection Regulation (GDPR). Defiant has pre-signed the agreement and it is available to all Defiant customers that are processing personal data and operate in the European Economic Area (EEA) or are otherwise subject to the territorial scope of the GDPR. To learn more about privacy and data protection rules of the EEA click here.

To comply with EU General Data Protection Regulation (“GDPR”), our EU customers must sign our Data Processing Agreement (“DPA”) and the Standard Contractual Clauses to establish the respective responsibilities between the Defiant customer (as the data controller) and Defiant itself (as the data processor). If the GDPR applies to you please download, sign, and email both the DPA and the Standard Contractual Clauses to privacy@defiant.com. Both the DPA and Standard Contractual Clauses are available in one document below. Note you must sign in two places.

Defiant Data Processing Agreement and Standard Contractual Clauses can be downloaded here: https://www.wordfence.com/gdpr/dpa.pdf

Remember to sign in two places and email it to privacy@defiant.com.

Cookies set by the Wordfence plugin

To help you understand which cookies the Wordfence plugin sets, when installed on your WordPress site, we have provided the guide below. Wordfence currently sets three cookies and we explain what each cookie does, who will have the cookie set, and why the cookie helps secure your site.

wfwaf-authcookie-(hash)

What it does: This cookie is used by the Wordfence firewall to perform a capability check of the current user before WordPress has been loaded.

Who gets this cookie: This is only set for users that are able to log into WordPress.

How this cookie helps: This cookie allows the Wordfence firewall to detect logged in users and allow them increased access. It also allows Wordfence to detect non-logged in users and restrict their access to secure areas. The cookie also lets the firewall know what level of access a visitor has to help the firewall make smart decisions about who to allow and who to block.

wf_loginalerted_(hash)

What it does: This cookie is used to notify the Wordfence admin when an administrator logs in from a new device or location.

Who gets this cookie: This is only set for administrators.

How this cookie helps: This cookie helps site owners know whether there has been an admin login from a new device or location.

wfCBLBypass

What it does: Wordfence offers a feature for a site visitor to bypass country blocking by accessing a hidden URL. This cookie helps track who should be allowed to bypass country blocking.

Who gets this cookie: When a hidden URL defined by the site admin is visited, this cookie is set to verify the user can access the site from a country restricted through country blocking. This will be set for anyone who knows the URL that allows bypass of standard country blocking. This cookie is not set for anyone who does not know the hidden URL to bypass country blocking.

How this cookie helps: This cookie gives site owners a way to allow certain users from blocked countries, even though their country has been blocked.